« back

DS-GVO- Informationsveranstaltung für Unternehmen und Vereine

 

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) im Überblick für Unternehmen und Vereine

Der Elbe-Röder-Dreieck e.V. sowie das Enterprise Europe Network (ZTS GmbH) laden zur Informationsveranstaltung am 25. April 2018, 09:30 – 11:30 Uhr in das TGZ Glaubitz, Industriestraße A11 in 01612 Glaubitz ein.

Die Übergangsfrist der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) endet am 25. Mai 2018. Bis dahin muss die Reform der bisher geltenden Datenschutzregelungen auch in Deutschland umgesetzt sein. Die Neuerungen betreffen dabei jede Institution, die personenbezogene Daten verarbeitet.Gerade die Vielzahl an den zum Teil wenig überschaubaren Neuerungen stellt Unternehmen und Vereine vor besondere Herausforderungen und führt zur Verunsicherung. Immerhin drohen bei Datenpannen empfindliche Strafen.

Doch welche Änderungen bringt die DS-GVO mit sich? Welche Auswirkungen hat dies zum Beispiel in Bezug auf die Verarbeitung von Mitarbeiter- und Kundendaten oder den Webauftritt? Wie kann ich mich am besten darauf vorbereiten?

Herr Dr. Wagner und Herr Weidenhammer vom Dresdner Institut für Datenschutz informieren zu den wichtigsten Neuerungen und den damit verbundenen Auswirkungen für die Praxis. Im Anschluss erfolgt die Klärung praxisnaher Fragen im Dialog mit dem Unternehmen acs Systemhaus GmbH aus Glaubitz sowie eine kleine Diskussionsrunde.

Die Teilnahme ist kostenfrei und nach Anmeldung bis zum 20.04.2018 möglich. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und Plätze entsprechend der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben werden. 

 

Kontakt: Jana Barth, ZTS GmbH, Tel.: 035265 51102, Mail: barth (at) zts.de